KiTa Fischerstraße, Bochum

  • Anschrift

    Fischerstraße, Bochum

  • Auftraggeber
    Stadt Bochum
  • Beginn

    07/2017

  • Fertigstellung

    Frühjahr 2021

  • BRI
    3.981 m3
  • BGF
    982 m2
  • Leistungen
    Generalplanung
  • Foto (Außen)
    reiser & partner architekten bda
Die dreizügige Kita beansprucht eine Bruttogrundfläche von etwa 440 m² und ist als zweigeschossiges Gebäude mit geneigten Satteldächern konzipiert. Die Baugestalt leitet sich zum einen aus den örtlich gegeben Rahmenbedingungen des Grundstückes ab, zum anderen bezieht sich der Entwurf durch die differenziert ausformulierte Dachgestaltung sowohl auf den städtebaulichen Kontext, als auch auf das Bauprogramm. Die vorhandenen Dachprofile werden im Maßstab übernommen. Ebenso ermöglicht die Dachform die Ablesbarkeit der inneren, baulichen Ordnung. Zwischen der neuen Kindertagesstätte und der angrenzenden Wohnbebauung ist die Haupterschließung mit den entsprechenden Stellplätzen für PKW und Fahrräder vorgesehen. Über den Haupteingang betritt man das zweigeschossige Haus und gelangt in eine offene Halle mit Treppe und Aufzug. Über diese, als Spielflur konzipierte, zentrale Achse, sind die Gruppen- und Funktionsräume zu erreichen. Direkt am Eingang mit Abstellgelegenheit für die Kinderwagen, befindet sich das Büro der Leitung. Alle Aufenthaltsräume verfügen über einen direkten Zugang nach draußen. Der Technikbereich ist direkt von außen zugänglich. Die dritte Gruppe, sowie der Mehrzweckraum sind im 1. Obergeschoß zu finden. Im östlichen Teil des Hauses befinden sich folglich, in einer Nutzungseinheit gebunden, die dienenden Räume der Einrichtung Die gefaltete Dachlandschaft ist hier im Innenraum wahrnehmbar und macht den Entwurfsgendanken auch ablesbar. Die Ost-Wes Ausrichtung wird durch eine differenzierte Fassadengestaltung betont. Kontrastierend dazu, gehen die Fassadenflächen der Süd- und Nordseite nahtlos in die Dachflächen über. Wie ein Tuch, legt sich die Fassade binden über die „3 Häuser“. Wenige Fenster- bzw. Dachöffnungen sind locker in die metallische Gebäudehülle, aus goldenen Aluminium Fassadnebahnen, eingestreut und erzeugen mit einfachen Mitteln ein spannendes und zeitgemäßes Fassadenbild.

Ähnliche Projekte

Reiser & Partner GmbH
Architekten BDA
Steinring 45
44789 Bochum
T 0234 937 44-0
info@reiserundpartner.de