KiTa Ginsterweg, Bochum

  • Anschrift
    Ginsterweg, Bochum
  • Auftraggeber
    Stadt Bochum
  • Beginn
    2016
  • Fertigstellung
    2018
  • BRI
    3.143 m3
  • BGF
    798 m2
  • Leistungen
    Objektplanung LP 3-8
  • Lichtbilder
    Claudia Dreysse, Dortmund   Guido Erbing für Brillux
Der zweigeschossige Baukörper fügt sich in die städtebaulichen Begebenheiten ein. Die Attika wurde überhöht, um die Anmutung der umliegenden Flachdächer aufzugreifen. Über beide Geschosse verteilen sich die drei Gruppen mit Differenzierungsräumen, ein Mehrzweckraum, sowie eine Küche zum gemeinschaftlichen Kochen. Dem Obergeschoss ist außerdem eine Dachterrasse angegliedert, von der aus eine einläufige Treppe direkt in den Spielbereich im Außenraum führt. Diese dient zusätzlich als zweiter Rettungsweg und ist gestalterisch in die Gebäudekubatur mit eingebunden. Die Fassade ist mit Putz gestaltet und mit einer rauen Oberfläche texturiert. Die quadratischen Fenster sind in unterschiedlichen Größen frei in der Fassade angeordnet, sodass sich zum Teil spielerische Ausblicke ergeben. Mit den weißen asymmetrischen Faschen heben sich die Öffnungen von der grau-grünen Putzfassade ab.

Reiser & Partner GmbH
Architekten BDA
Steinring 45
44789 Bochum
T 0234 937 44-0
info@reiserundpartner.de